Nur noch bis einschließlich Freitag den 20.09.19
in Trier zu besuchen!

PAMELA

Ich möchte mit Dir eine unvergessliche Zeit verbringen,
Dich verwöhnen. Etwas relaxen und entspannen mit
dir und dir ein Lächeln für den restlichen Tag ins
Gesicht zaubern ;) Bei mir kannst du dich fallen lassen,
deinen Wünschen freien Lauf lassen und alles um
dich herum vergessen. Ich kann deine süße
Schmusekatze oder auch deine wildkatze sein,
ganz wie du es möchtest. Ich versuche dir
alle wünsche zu erfüllen, du musst nur mit mir
sprechen und wir beide finden eine großartige
Idee um uns eine unvergessliche Zeit zu zweit zu machen !
Ich freue mich wenn du meldest und wir uns
baldmöglichst persönlich treffen ;)

Kiss

015205990780

Auch Hotelbesuche möglich

PS: Bitte erwähne bei deiner Kontaktaufnahme, dass du die Anzeige auf Behaarteladies.de gesehen hast!

Kontakt

0152-05990780

Auf Anfrage
Trier - Zentrum

besuchbar und Haus-/ Hotelbesuche

heute 10 - 23 Uhr (n. Abspr.)

Mo.10:00 - 23:00 Uhr (n. Abspr.)
Di.10:00 - 23:00 Uhr (n. Abspr.)
Mi.10:00 - 23:00 Uhr (n. Abspr.)
Do.10:00 - 23:00 Uhr (n. Abspr.)
Fr.10:00 - 23:00 Uhr (n. Abspr.)
Sa.10:00 - 23:00 Uhr (n. Abspr.)
So.10:00 - 23:00 Uhr (n. Abspr.)
Feiert.10:00 - 23:00 Uhr (n. Abspr.)

Profil

Alter:

25 Jahre

Geschlecht:

weiblich

Körpergröße:

1.72 m

Oberweite:

95 E(DD)

Typ:

afrikanisch

KF:

44

Schuhgröße:

40

Intimbereich:

behaart

Haare:

schwarz, rückenlang, wellig

Augen:

braun

Haut:

schwarz

Sprachen:

Deutsch, Englisch, Spanisch

Verkehr:

GV
Franz.
AV
Franz. bei Ihr
Franz. beidseitig
D**p Thr**t
Span. / BV
GF6

Service für:

Herren
Damen

Service:

AV bei Ihm
DS aktiv
DS passiv
KB aktiv
Fingerspiele aktiv
Mast.
Badeservice
Duschservice
extra langes Vorspiel
Fotos / Videos möglich
RS
Fuß- / Schuherotik
Verbalerotik
Intimrasur
Nylonerotik

Escort / Begleitung:

Service: regional verfügbar

Fetisch / Softbizarr:

Dom. Biz.-Spielchen
Fetisch-Spielchen
Lack u. Leder
WS
FS
leichte Erz.
sanfte Schl.
NS aktiv
KV aktiv
Fess.-Spielchen aktiv
Bru*tw.-Spiele passiv

Service